Monthly Archives: August 2012

Mister K. I Eure Kinderfotografin unterwegs in Rheinlandpfalz

Gestern  habe ich mich auf den Weg gemacht zu Mister K.

Wir hatten vor ein paar Monaten schon einmal das Vergnügen eines gemeinsamen Tortenshootings.

Diesmal wollten wir draussen Bilder machen.

Ich bin gerade sehr froh, dass der Termin gestern war und nicht heute, denn hier regnet es gerade stark und es ist alles grau in grau.

Ich hatte vollkommen vergessen dass Mister K. es nicht mag in die Kamera zu schauen und flink wie ein Wiesel ist.

Es gibt nicht einen Bruchteil einer Sekunde, indem er innehät.

Ich hatte eine Kiste mit und einen Stuhl, die Sachen haben wir im Grunde nur rumgetragen, benutzt haben wir allenfalls den Stuhl für ein paar Sekunden.

Mister K. hat da schon seinen eigenen Kopf 😉

Mir blieb also nicht viel übrig, hinterherlaufen, gucken was er macht, spielen, singen, Quatsch machen und hier und da ein paar Bilder machen.

Aber ich denke, ich habe es geschafft und ein paar tolle Momente eingefangen.

Ich danke der Mama für den schönen Vormittag und nun viel Spaß mit den Bildern.

Eure Sandra

optimiert-4308.jpgswweb-4629.jpgoptimiert-4310.jpgsepiaweb-4366.jpgoptimiert-4498.jpgsepiaweb-4431.jpgoptimiert-4392.jpgsepiaweb-4482.jpgoptimiert-4321.jpgswweb-4564.jpgoptimiert-4356.jpgsepiaweb-4521.jpgoptimiert-4371.jpgswweb-4649.jpgoptimiert-4430.jpgsepiaweb-4312.jpgoptimiert-4464.jpgswweb-4369.jpgoptimiert-4468.jpgoptimiert-4476.jpgswweb-4656.jpgoptimiert-4546.jpgswweb-4536.jpgoptimiert-4564.jpg

Und nachdem ich gerade die Vorschau noch einmal durchgeschaut habe, muss ich mich selber revidieren.

Mister K. guckt ständig in die Kamera, aber nur für eine Millisekunde, dann ist er weg.

Wartet ab, wenn er mal 2-3 Jahre jung ist, dann wird er meine Kamera lieben!

Emir 4 Monate I Eure Babyfotografin unterwegs in Niederkassel

Mein Urlaub ist zu Ende und ich starte frohen Mutes in die 2.Jahreshälfte.

Dienstag hat mich der kleine Emir besucht.

Die Eltern hätten schon gerne früher einen Termin gehabt, aber leider bin ich zur Zeit gut 3 Monate im vorab ausgebucht.

Also bitte immer daran denken, FRÜHZEITIG Termine ausmachen und nicht erst warten bis das Baby auf der Welt ist.

Wer mit seinem Termin bei mir offiziell angenommen wurde, bekommt auch sein Shooting, egal ob das Baby zu früh, pünktlich oder zu spät auf die Welt kommt.

Zurück zu Emir, der eigentlich ein Lamgschläfer ist und bis 11Uhr schläft.

Für ihn war es also auch zu früh, um 10 Uhr bei mir auf der Matte zu stehen.

Zudem war er die Woche davor im Krankenhaus, ohne Befund, aber er wollte schon 2 Tage nichts essen.

Gut bei der Hitze kommt so etwas schon mal vor, das kenne ich von meinen Kindern.

Der Start ins Shooting war somit nicht leicht und wir waren auch schon fast davor abzubrechen.

Doch dann haben wir einen letzten Versuch gewagt und Emirs Mama hat ihn in den Schlaf gewiegt.

So entstanden wunderschöne Schlafbilder.

Danach war er recht munter und wir konnten die Fotos machen, die die Eltern sich gewünscht hatten.

So viele Haare und so große dunkle Augen, ein total knuffiges Kerlchen 😉

Genug geschrieben, lassen wir die Bilder für sich sprechen 😉

optimiertweb-3791.jpgoptimiertweb-3897.jpgoptimiertweb-4078.jpgoptimiertweb-4023.jpgoptimiertweb-4116.jpgoptimiertweb-3855.jpgoptimiertweb-3818.jpgoptimiertweb-3843.jpgoptimiertweb-3868.jpgoptimiertweb-3930.jpgoptimiertweb-4144.jpgoptimiertweb-3916.jpgoptimiertweb-3942.jpgoptimiertweb-4177.jpgoptimiertweb-4003.jpgoptimiertweb-3850.jpgoptimiertweb-3802.jpgoptimiertweb-4047.jpgoptimiertweb-4085.jpg