Monthly Archives: Dezember 2012

Lillian

 

Eine frühere Kollegin von mir wurde Oma.

So war es mir natürlich eine große Freude, dass das Neugeborenenshooting bei mir gebucht wurde 😉

Endlich war es soweit und wir trafen uns zum Shooting Donnerstag vor Weihnachten, eigentlich schon in meinem Urlaub.

Lillian wollte leider lieber alles mitbekommen und an schlafen war nicht zu denken.

Nachdem wir alles versucht hatten, sie zum Schlafen zu bewegen, haben wir nach 5 Stunden aufgegeben und einen neuen Termin vereinbart, direkt nach Weihnachten.

Ich muss zugeben ich war sehr geknickt. Das hatte es bei mir noch nicht gegeben.

Ein Shooting, welches ich mit leeren Händen bzw. Speicherkarten beende.

Bis zu dem Tag war ich wirklich überzeugt, jedes Neugeborenen müsse irgendwann schlafen.

Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass mir das ganz schön Kopfzerbrechen gemacht hat und ich wirklich nicht wusste, was ich tun soll, wenn Lillian beim 2.Termin auch nicht schläft.

Gut wir hätten dann eine Babysession machen können, aber das wäre nicht das selbe gewesen und aufgeben liegt nicht in meiner Natur.

So war ich entgegen meiner sonstigen Ruhe vor und während eines Neugeborenenshootings doch ein klein wenig angespannt.

Das Lillian beim 2. Termin nicht mehr 10 sondern dann schon 17 Tage jung war, machte die Sache ja auch nicht einfacher.

Auch das 2.Shooting war nicht einfach, es dauerte wieder eine ganze Weile bis sie einschlief und wenn man versuchte sie schön hinzulegen, dann war sie schnell wieder wach.

Mit viel Ruhe und Zeit haben wir ( Denise, die Mama von Lilian und ich) es aber dann doch geschafft, schöne Momente einzufangen.

Wenn Ihr jetzt die Bilder betrachtet, dann werdet ihr von all den Mühen nichts sehen, aber die ganze Mühe hat sich mehr als gelohnt, wenn ich das Ergebnis betrachte.

Findet Ihr nicht auch 😉

 

web-0044.jpgsepiaweb-0062.jpgweb-0103.jpgswweb-0074.jpgweb-0124.jpgsepiaweb-0225.jpgweb-0197.jpgswweb-0014.jpgweb-0244.jpgsepiaweb-0306.jpgweb-0188.jpgswweb-0275.jpgweb-0051.jpgsepiaweb-9975.jpgweb-0066.jpgswweb-0345.jpgweb-0239.jpgsepiaweb-0364.jpgweb-0180.jpgswweb-0317.jpgweb-0303.jpgweb-0275.jpgweb-9975.jpgsepiaweb-9960.jpgweb-0329.jpgswweb-0054.jpgweb-0114.jpgswweb-0213.jpgweb-0225-2.jpgweb-0248.jpgweb-9985.jpg

Anna-Sophie

 

 

 Schon vor 2 Wochen habe ich die kleine Anna Sophie bei Ihrer Familie Zuhause besucht.

Das Wetter war unberechenbar an dem Tag.

Ich bin ja eine natural light Fotografin und somit auf Tageslicht angewiesen.

Am Morgen war es erst etwas duster noch, klarte aber dann bis 10 Uhr super auf, tolles Licht.

Dann knallte die Sonne ins Zimmer und wir hatten unsere liebe Mühe, diese etwas abzumildern mit Vorhang und Tüchern.

Dann fing es an zu regnen und am Ende war es für meine Verhältnisse wirklich dunkel.

Die kleine Maus brauchte eine Weile bis sie schlief und wurde leicht wieder wach.

Ich danke der ganzen Familie für die tatkräftige Unterstützung und den netten Vormittag.

Das Ergebnis ist trotz der Umstände super schön geworden. Hier ein Einblick in die Bilder der kleinen Anna Sophie 😉

Liebe Grüße  Eure Sandra

web-0017.jpgweb-9932.jpgswweb-9993.jpgweb-0246.jpgswweb-0077.jpgweb-9967.jpgweb-0078.jpgweb-0147.jpgsepiaweb-0028.jpgweb-0175.jpgsepiaweb-0081.jpgweb-0038.jpgswweb-0151.jpgswweb-0038.jpgweb-0199.jpgsepiaweb-9985.jpgweb-0215.jpgweb-0099.jpgsepiaweb-0045.jpgweb-9952.jpgweb-9988.jpgweb-0179.jpgsepiaweb-0237.jpgswweb-9943.jpgweb-0066.jpg